0 0

Fairer Handel
weltweit & regional

Bild

Der Weltladen Latsch ist eine Sozialgenossenschaft ohne Gewinnabsicht und der erste Weltladen im Vinschgau.
Die Weltläden entstanden vor 50 Jahren in Holland. Von dort verbreitete sich die Idee über viele Länder. Heute ist der Faire Handel eine der größten sozialen Bewegungen der Welt, von der rund eine Million benachteiligte Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika eine Chance erhalten, sich aus Armut und Abhängigkeit zu befreien. Durch den Fairen Handel bekommen die Erzeuger einen fairen Preis, der ihnen ein Leben in Würde ermöglicht. Die langfristig angelegte Zusammenarbeit sorgt zudem für Planungssicherheit. Kunden von Weltläden können Produkte genießen, die garantiert ohne ausbeuterische Kinderarbeit und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wurden.
Unser Weltladen ist ein Modell für solidarisches Handeln. Wir möchten zeigen, wie eine menschliche Wirtschaftsweise aussehen kann. Wir verkaufen aber auch aus der Motivation solidarisch zu handeln, nachhaltig erzeugte, hochwertige Lebensmittel aus der Region sowie Produkte, die von Menschen mit Beeinträchtigung hergestellt wurden.
Unser Weltladen ist mehr als ein Verkaufspunkt, er ist ein Ort der Begegnung und des Dialogs. Wir informieren unsere Kunden über die Besonderheiten der Produkte und über die Erfolge und Herausforderungen der Produzenten. Von hochwertigen Lebensmitteln bis zu kreativem Handwerk: in unserem Weltladen finden Sie eine attraktive Auswahl an fair gehandelten und regionalen Waren. Unser umfangreiches Angebot ist vielfältig, originell und wird Sie überraschen!

Falls Sie Mitglied des Weltladen Latsch werden wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es an: info@weltladen-latsch.com