0 0
Bild

Anders leben - anders reisen

In der Vielfalt unserer Welt liegt ihre Schönheit.

Mit dieser Überzeugung startete der Weltladen Latsch im Jänner 2018 die Veranstaltungsreihe „Anders leben – anders reisen“. Dabei erzählen Gäste monatlich Geschichten, die sie während ihrer Reisen auf verschiedenen Kontinenten erlebt haben. Ebenso nehmen uns Menschen, die in anderen Kulturen leben, mit Bildern mit in ihre Welt. Die Veranstaltungen 阀nden im Latscher CulturForum direkt neben dem Bahnhof statt, sind für alle offen und kostenlos. Bei einem kleinen Umtrunk nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit, mit den Referenten und Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. 2019 erklimmen wir gemeinsam den Kilimangiaro, wandern auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela und reiten auf dem Rücken der Pferde durch das wilde Kirgistan. Wir sprechen mit Hermann Glettler, Bischhof von Innsbruck, über entfremdete Heimat, durchqueren die arabische Wüste, entdecken die Unglaublichkeit Indiens und rauschen über die Wasserfälle Kanadas. Wir leben mit einer Vinschgerin in einem indischen Dorf und erleben Sambia.In den kommenden Jahren folgen wir den Produkten des fairen Handels bis an ihren Ursprung. Gemeinsam entdecken wir die Welt aus der sie stammen und lernen die Menschen, die hinter ihnen stehen kennen.


Bild

Kanada: Natur Pur

ACHTUNG! DER VORTRAG FINDET AM FREITAG, 25. OKTOBER STATT!

Helmuth, Ulrike, Barbara und Pauli waren zusammen in Kanada und kamen mit unzähligen Eindrücken nach Hause. Diese teilen sie mit uns am Freitag 25. Oktober 2019 ab 20.00 Uhr


Bild

Die Durchquerung

der arabischen Wüste

Gianni Bodini erzählt uns anhand seiner faszinierenden Bilder von der Durchquerung der arabischen Wüste


Bild

Unglaubliches Indien

Anhand von einer reichlichen Auswahl von Bildern erzählt uns Peter Tappeiner von Indien, ein Land voller Wiedersprüche!


Bild

Broschüre 2019

Anders leben - anders reisen

…erhalten Sie im Weltladen Latsch